exground filmfest 2019


Zur neuesten Festivalausgabe haben wir für Sie wie immer ein sehenswertes Programm mit rund 200 Produktionen zusammengestellt – einen Querschnitt durch den 2018/2019er-Jahrgang des internationalen Kinos aus über 2.500 eingereichten Kurz- und Langfilmen sowie das Beste aus zahlreichen Festivalbesuchen. Und für uns wäre es das größte Kompliment für unser unbezahltes Engagement, wenn Sie uns möglichst zahlreich auf unserer filmischen Reise um die Welt begleiten. Lehnen Sie sich entspannt in den bequemen Kinosesseln der Caligari FilmBühne und im Murnau-Filmtheater zurück, oder kommen Sie in unsere neue Festival-location, in die Krypta der Marktkirche, und zur Eröffnungsparty mit dem brasilianischen DJ MAM in den Schlachthof. Lassen Sie sich in andere Welten und Kulturen entführen, und erleben Sie Publikumshits anderer Festivals, und nutzen Sie die Chance, mit den über 100 erwarteten Filmgästen ins Gespräch zu kommen. Alle Spiel- und Dokumentarfilme sowie Kurzfilm-Wettbewerbe um 12.00 Uhr, 15.00 Uhr, 17.30 Uhr, 20.00 Uhr und einige um 22.00 Uhr in der Caligari FilmBühne werden in deutscher Sprache oder mit deutschen Untertiteln zu sehen sein – genauso wie alle Langfilme unseres Länderschwerpunkts Brasilien im Murnau-Filmtheater. Einige Filme aus dem Länderfokus werden zudem in ausgewählten Kinos in Darmstadt und Frankfurt am Main präsentiert. Hier gilt unser Dank allen Kooperationspartnern und dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain, ohne deren großzügige Unterstützung dieser umfassende Länderschwerpunkt nicht möglich gewesen wäre.

Zum Thema Quote: 50 % aller Wett-bewerbsfilme sind von Frauen – und im übrigen Programm sogar 60 %! Und dies nicht als Vorgabe für die Sichtungskommission, sondern als Qualitätssiegel!

Um die Herkulesaufgabe exground filmfest zu stemmen, benötigen wir externe Mitarbeiter, Praktikanten und über 100 Helfer während des Festivals. Ihnen allen danken wir daher aufs Herzlichste. Das gilt ebenso für alle Förderer, Sponsoren, Partner und Freunde des Festivals, ohne deren finanzielle Unterstützung sich das Filmfest nicht veranstalten ließe. Unser besonderer Dank gilt hier der Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie der HessenFilm und Medien GmbH.

Wir freuen uns auf zehn ereignisreiche Festivaltage voller neuer Eindrücke!

Ihr Festivalteam von exground filmfest