BOMB CITY


22.11.2018 22:00 – Murnau-Filmtheater

USA 2017 99 Min. OF

von Jameson Brooks

Drehbuch: Jameson Brooks, Sheldon Chick, Kamera: Jake Wilganowski, Schnitt: Jameson Brooks, Produktion: 3rd Identity Films, Bomb City Film, Produzenten: Major Dodge, Sheldon Chick, Darsteller: Dave Davis, Luke Shelton, Glenn Morshower, Logan Huffman

Winter 1997. Amarillo, Texas. Brian Deneke (Dave Davis aus TRUE DETECTIVE und THE WALKING DEAD) ist wegen seines grünen Iros und seiner Leidenschaft für Punkmusik bekannt. Sein radikales Äußeres provoziert soziale Intoleranz in der Gemeinde – vor allem bei Cody Cates, einem Highschool-Sportler, der sich einer Gruppe namens „White Hatters“ angeschlossen hat. Nach einem verlorenen Footballspiel kommt es für Cody, Anführer Ricky und ein paar andere „White Hatters“ zu einer Schlägerei mit den Punks. Dieser Abend erlangte traurige Berühmtheit als eines der kontroversesten Hassverbrechen des modernen Amerikas. BOMB CITY basiert erschreckenderweise auf dieser wahren Geschichte, die ein emotional aufwühlendes Albtraumbild der USA in den 1990ern zeichnet und aktueller denn je erscheint.

Jameson Brooks ist Drehbuchautor und Regisseur und stammt aus Amarillo, Texas. Der frühere BMX-Fan und Skateborder ist durch sein Spielfilmdebüt BOMB CITY (2017) zu einer gewissen Berühmtheit gelangt. Er ist Mitbegründer der Firma 3rd Identity Films, ein Filmemacherkollektiv in Dallas, Texas. Erwähnenswert sind auch seine beiden früheren Werke BEHOLD THE NOOSE (2014) und der Emmy-Gewinner DEVIL HAS MY EAR (2012).

Auszeichnungen (Auswahl): Publikumspreis und Preis für den besten Film (Dallas International Film Festival, USA 2017), Publikumspreis und Preise für den besten Film und für den besten Hauptdarsteller (Louisville International Film Festival, USA 2017), Publikumspreis und Preise für den besten Film und für den besten Hauptdarsteller (Nashville International Film Festival, USA 2017)

Kontakt
Indeed Film
Andre Groenhoff
Deutschland
ag@indeedfilm.de
www.indeedfilm.de

Vorfilm

BONFIRES