AUSSTELLUNG: JONATHAS DE ANDRADE/O PEIXE (DER FISCH)


14.11.2019 18:00 – Nassauischer Kunstverein

Fischer aus einem Dorf an der Nordostküste Brasiliens praktizieren ein Ritual, bei dem sie den zuvor gefangenen Fisch umarmen. Die liebevolle Geste, die den Übergang zum Tod begleitet, bezeugt die zwiespältige Beziehung der Arten untereinander, ein Verhältnis, das von Stärke, Gewalt und Herrschaft durchdrungen ist. Der Film wurde mit einer Gruppe von Fischern aus Piaçabuçu und Coruripe am Fluss São Francisco und am Meer in Brasiliens Nordosten gedreht.