DIVINE LOVE [DIVINO AMOR]


23.11.2019 20:00 – Murnau-Filmtheater

Brasilien/Uruguay/Norwegen/Dänemark 2019 100 Min. portug. Omd+eU

von Gabriel Mascaro

Drehbuch: Gabriel Mascaro, Rachel Ellis, Lucas Paraizo, Esdras Bezerra, Kamera: Diego Garcia, Schnitt: Livia Serpa, Eduardo Serrano, Fernando Epstein, George Cragg, Musik: Juan Campodónico, Santiago Marrero, Otávio Santos, Produzentin: Rachel Daisy Ellis, Production: Desvia, Darsteller: Dira Paes, Julio Machado, Emílio de Melo, Teca Pereira, Calum Rio

Joana und ihr Mann leben nach den Regeln der christlichen Sekte „Divino Amor“. Ihr Kinderwunsch bleibt jedoch unerfüllt, weshalb Joana ihre Stellung als Notarin nutzt, um scheidungswillige Eheleute auf den rechten Pfad zurückzuführen. Bis sich das Punktesammeln beim lieben Herrgott tatsächlich auszahlt. In DIVINE LOVE entwirft Regisseur Gabriel Mascaro eine Zukunft zwischen Ironie und bitterer Dystopie, mit evangelikalem Technofest, Kirchen-Drive-in und Sicherheitsschleusen, die unregistrierte Föten im Mutterleib erkennen.

„Unangenehm nah dran ist dieser Blick in eine mögliche, kommende Welt, deren Staatsapparat und Moralprinzip durchsetzt ist mit religiösem Fanatismus.“ (Amos Borchert, Kurator der Reihe „Fokus Brasilien“)

Weitere Informationen: http://international.memento-films.com/now/overgod

Gabriel Mascaro ist ein brasilianischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Künstler, der in Recife im Nordosten Brasiliens lebt und arbeitet. Bekanntheit erreichte er durch seine dokumentarischen Arbeiten, bevor 2014 sein erster Spielfilm AUGUST WINDS Premiere im internationalen Wettbewerb von Locarno hatte, wo er eine besondere Erwähnung erhielt. Im Jahr 2015 veröffentlichte er NEON BULL, seinen zweiten Spielfilm. DIVINE LOVE ist sein dritter Spielfilm.

Auszeichnungen (Auswahl): FEISAL Award für den besten Spielfilm (Guadalajara International Film Festival, Mexiko 2019), Preis für die beste Kamera und die beste Regie im Internationalen Wettbewerb (Durban International Film Festival, Südafrika 2019)

Kontakt
Memento Films
Gaëlle Palluel
Frankreich
sales@memento-films.com
festival@memento-films.com
www.memento-films.com