FAITH

21.11.2020 19:30 – Murnau-Filmtheater

Italien 2019 93 Min. Omd+eU

von Valentina Pedicini

Drehbuch: Valentina Pedicini, Kamera: Bastian Esser, Schnitt: Luca Mandrile, Produktion: Stemal Entertainment, Rai Cinema, Produzent: Donatella Palermo

Sie nennen sich „Warriors of Light“: Eine kleine Sekte christlicher Martial-Arts-Kämpfer lebt zurückgezogen und trainiert für das Jüngste Gericht. Durch das Fehlen jeglicher Privatsphäre finden sich zwischen dem Stählen von Körper und Geist flüchtige Momente der Zärtlichkeit, der Offenheit, des Zweifelns. Valentina Pedicinis über Jahre entstandene, intensive Dokumentararbeit ist ein wuchtiges Stück Kino, aufmerksam, ehrlich, nah und doch auch ambivalent und streitbar.

„Vom Glauben an ein Kino, in dem sich Menschen selbst verwirklichen. Eine Sekte hadert mit ihrem Übervater, Regisseurin Valentina Pedicini sucht in ihrer Mitte nach einem wahrhaftigen, mythischen Kino. Wie ihr Film, so die Gruppe: Sie kämpfen ums Licht.“ (www.wochederkritik.de)

Valentina Pedicini schloss ihr Regiestudium an der Zelig International School of Documentary Film mit Auszeichnung ab. Ihre Arbeiten während ihrer Schulzeit, PATER NOSTER, MIO SOVVERSIVO AMORE und MY MARLBORO CITY, wurden auf vielen Festivals gezeigt. Im Jahr 2013 gewann ihr Dokumentarfilm DAL PROFONDO den Solinas-Preis beim Internationalen Filmfestival von Rom. 2015 drehte sie ERA IERI, ihren ersten fiktionalen Kurzfilm, der bei der Internationalen Kritikerwoche der Internationalen Filmfestspiele von Venedig uraufgeführt wurde. Im Jahr 2016 drehte sie ihren ersten Spielfilm: DOVE CADONO LE OMBRE. FAITH ist ihr neuer Dokumentarfilm.

Filmografie (Auswahl): 2013 DAL PROFONDO, 2016 DOVE CADONO LE OMBRE, 2019 FAITH

Kontakt
Fandango Sales
Chiara Sortino
Italien
sales@fandango.it
www.fandango.it