IL MIO CORPO

20.11.2020 15:30 – Murnau-Filmtheater

Italien/Schweiz 2020 80 Min. ital. Omd+eU

von Michele Pennetta

Drehbuch: Michele Pennetta, Arthur Brügger, Pietro Passarini, Kamera: Paolo Ferrari, Schnitt: Damian Plandolit, Orsola Valenti, Produktion: Close Up Films, Produzenten: Joëlle Bertossa, Flavia Zanon, mit: Oscar, Roberto und Marco Prestifilippo, Stanley Abhulimen, Blessed Idahosa

Oscars Vater lässt ihn und seinen Bruder beim Schrottsammeln schuften und hat als Dank nur harsche Worte übrig. Stanley und Blessed kamen als Schutzsuchende über das Meer nach Sizilien. Sie eint ein prekäres Leben in einer von Strukturwandel und Kapitalismus ausgedünnten Region. Am Ende dieser intimen Studie verlässt der Film seinen fragilen dokumentarischen Gestus und vereint Oscar und Stanley für einen enigmatischen Augenblick sakraler Stille.

„Oscar und Stanley, das italienische Arbeiterkind und der nigerianische Jugendliche auf der Flucht, sie eint die Suche nach einem anderen, einem menschenwürdigen Leben. Sie sind die Zukunft Europas. Auch wenn dieses Europa es noch nicht wahrhaben will.“ (Amos Borchert, Kurator Fokus Italien)

Weitere Informationen

Michele Pennetta wurde 1984 in Varese/Italien geboren. Er studierte an der École cantonale d’art in Lausanne (ECAL) und erwarb 2010 einen Master in Filmregie. Sein Abschlussfilm I CANI ABBAIANO (2010) wurde von zahlreichen internationalen Festivals ausgewählt, darunter Cinéma du Réel in Paris und das Filmfestival in Turin. Sein Kurzfilm THE BET (2013) wurde beim Filmfestival von Locarno gezeigt, ebenso wie sein Debütfilm FISHING BODIES. IL MIO CORPO (2020) hatte seine Premiere bei Visions du Réel und wurde für das ACID-Programm von Cannes ausgewählt.

Filmografie (Auswahl): 2010 I CANI ABBAIANO, 2013 THE BET (beides Kurzfilme), 2016 FISHING BODIES, 2020 IL MIO CORPO


Kontakt
Sweet Spot Docs
Anna Berthollet
Schweiz
anna@sweetspotdocs.com
https://lightdox.com