fokus
VORTRAG: ANGOLA NACH DEN WAHLEN IM AUGUST 2022 von Ulrich Fehling, amnesty international
14.11.2022 19:00 – Murnau-Filmtheater


Ulrich Fehling berichtet von der aktuellen Situation in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Angola: Als Präsident dos Santos 2017 nach fast 40 Jahren als Präsident abtrat und ihm João Lourenço nachfolgte, hatten viele die Hoffnung, dass Korruption, Übergriffe der Sicherheitsbehörden und andere Menschenrechtsverletzungen eingedämmt würden. Schon im Verlauf seiner ersten Präsidentschaft wurden viele dieser Hoffnungen enttäuscht. Inzwischen hat Lourenço nach dem Sieg bei den Wahlen im August 2022 eine weitere Amtszeit angetreten. Wie sind die Aussichten für Angola, vor allem, was die Menschenrechte betrifft?