NEGATIVE NUMBERS

14.11.2020 22:30 – Murnau-Filmtheater

Georgien/Italien/Frankreich 2019 93 Min. georg. Omd+eU
Deutschland-Premiere

von Uta Beria

Drehbuch: Uta Beria, Kamera: Tato Kotetishvili, Schnitt: Alexander Khuranov, Nodar Nozadze, Joel Jacovella, Produktion: Magnet Films, Produzenten: David Isakadze, Kote Takaishvili, Darsteller: Sandro Kalandadze, Viktor Barbakadze, Tedo Bekhauri, Lexo Gugava, Sandro Abashidze

In einer Jugendstrafanstalt in Tiflis hat jeder Schuld auf sich geladen. Nika sitzt für seinen älteren Bruder ein und sorgt unter den Mithäftlingen für Ordnung. Per Telefon wird ihm eine Gangsterkarriere versprochen, wenn er seine Mitinsassen für eine Gefängnisrevolte gewinnt. Doch als im Knast Rugbytrainings angeboten werden, entsteht ein eigener Teamgeist bei den Jugendlichen, und die Revolte rückt in den Hintergrund.

Weitere Informationen

Uta Beria, geboren 1987 in Rustavi/Georgien, erlangte seinen Bachelor of Arts im Bereich Film- und TV-Regie an der Schota-Rustaweli-Universität für Theater und Film in Tiflis/Georgien im Jahr 2009 bei T. Chabukiani. 2011 erwarb er zusätzlich seinen Master of Fine Arts in Drehbuchschreiben bei Kote Jandieri. Er ist Autor zahlreicher Kurzfilme wie BROADLANDS 10 oder FERRIS WHEEL. Zudem ist er Co-Autor des Langspielfilms THE LAST STROLL des oscarnominierten Regisseurs Zaza Urushadze.

Filmografie (Auswahl): 2008 IN THE RAIN, 2009 TEA, 2011 BROADLANDS 10, 2013 FERRIS WHEEL (alles Kurzfilme), 2019 NEGATIVE NUMBERS

Kontakt
Wide Management
Matthias Angoulvant
Frankreich
ma@widemanagement.com
www.widemanagement.com