BACK HOME [REVENIR]

21.11.2020 20:00 – Caligari FilmBühne

Frankreich 2019 77 Min. Omd+eU

von Jessica Palud

Drehbuch: Jessica Palud, Philippe Lioret, Diastème, Kamera: Victor Seguin, Schnitt: Thomas Marchand, Produktion: Fin Août Productions, Auvergne-Rhône-Alpes Cinéma, Produzenten: Marielle Duigou, Philippe Lioret, Darsteller: Niels Schneider, Adèle Exarchopoulos, Patrick d’Assumçao, Hélène Vincent

Thomas, der älteste Sohn der Familie, kehrt auf den elterlichen Hof zurück, weil seine Mutter im Sterben liegt. Zu dem Ort, den er vor zwölf Jahren als über Kopf verließ, da er die Enge nicht mehr ertrug. Aus Verzweiflung über existenzbedrohende Geldschwierigkeiten sind sein Vater und Bruder für rechtsextreme Parolen anfällig geworden. Sein depressiver Vater spricht nicht mehr mit ihm, der Bruder ist unter mysteriösen Umständen gestorben. Doch da sind sein Neffe Alex und seine Mutter, die wilde Mona. Ein Grund zu bleiben? Feinfühliges Porträt eines Mannes, der sich seiner Herkunft stellen muss.

Die französischen Jungstars Niels Schneider (Xavier Dolans HERZENSBRECHER) und Adèle Exarchopoulos (BLAU IST EINE WARME FARBE) spielen eindrucksvoll in dem einfühlsamen Familiendrama, das mit dem Orrizonti Award für das beste Drehbuch beim Internationalen Filmfestival von Venedig 2019 ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen

Jessica Palud, geboren 1982 in Paris, ist eine französische Regisseurin und Drehbuchautorin.

Filmografie: 2013 LES YEUX FERMÉS, 2016 POUPÉE (Kurzfilm), 2017 MARLON (Kurzfilm), 2019 BACK HOME

Auszeichnungen: Orrizonti Award für das beste Drehbuch (Internationale Filmfestspiele von Venedig, Italien 2019)

Kontakt
Pyramide International
Alberto Alvarez Aguilera
Frankreich
alberto@pyramidefilms.com
http://inter.pyramidefilms.com/