ZURÜCK IN DEN WESTEN

Deutschland 2020 5 Min. dt./engl. Omd+eU

von Boris Hadžija

Drehbuch: Esther Preussler, Kamera: Anselm Belser, Schnitt: Facundo Sanchez, Produktion: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB), Produzentin: Marina Ghersinich, Darsteller: Christian Schneeweiss, Katja Plodzistaya

Ein falsches Lächeln aufzusetzen macht Maxim fertig. Aber das Foto mit einem DDR-Grenzsoldaten am Checkpoint Charlie ist das Lieblingssouvenir aller Berlin-Touris.

Boris Hadžija, 1990 in Jugoslawien geboren, studierte zunächst klassisches Klavier in Belgrad und Novi Sad. Nach dem Beginn seiner Karriere als Konzertpianist studierte er Fimregie, zunächst an der FAMU in Prag/Tschechische Republik und danach an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Seine kurzen Spiel- und Dokumentarfilme wurden auf mehreren internationalen Filmfestivals gezeigt und im Fernsehen ausgestrahlt. Er erhielt Künstlerstipendien vom serbischen Kulturministerium und vom Deutschen Akademischen Austauschdienst.

Filmografie: 2020 ZURÜCK IN DEN WESTEN, 2021 EIN EINFACHES EREIGNIS

Kontakt
Deutsche Film- & Fernsehakademie Berlin (DFFB)
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 25759152
a.zaluska@dffb.de
festival@dffb.de
www.dffb.de

Boris Hadžija
Deutschland
Telefon: +49 176 26232452
boris.hadzija@gmail.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter DEUTSCHER KURZFILM-WETTBEWERB