21 DAYS

Singapur/USA 2021 17 Min. chin. Omd+eU
Internationale Premiere

von Mun Chee Yong

Drehbuch: Mun Chee Yong, Kamera: Natalie Chao, Schnitt: Mun Chee Yong, Produzenten: Shireen Choo, Wei Lun Tan, Darsteller: Xiaoyi Liu, Sae Soo Yong

Jin und seine Familie trauern um seine Mutter. Während ihr Geist Jins Vater besucht, wartet er verzweifelt auf Zeichen von ihr.

Mun Chee Yong ist eine in Singapur geborene Regisseurin und Kamerafrau, bekannt durch WHERE THE ROAD MEETS THE SUN und 9:30. 9:30 lief auf den Filmfestivals in Deauville und Edinburgh, gewann den Spezialpreis der Jury beim South by Southwest Film Festival in Austin, Texas/USA, und erhielt einen Directors Guild of America Award. In ihren Arbeiten konzentriert sie sich oft auf menschliche Emotionen und ihre Irrationalität. Derzeit teilt sie ihre Zeit zwischen Singapur und Los Angeles auf.

Filmografie: 2004 9:30 (Kurzfilm), 2011 WHERE THE ROAD MEETS THE SUN (ex 24), 2021 21 DAYS (Kurzfilm)

Kontakt
Mun Chee Yong
Singapur/USA
muncheeyong@gmail.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL II