UNEARTHING. IN CONVERSATION


Österreich 2017 15 Min. engl. OF

von Belinda Kazeem-Kamiński

Der Film zeigt eine Performance. Doch die Plätze im Theater sind noch leer, als die Performerin – die Künstlerin – ins Bild tritt. Sie spricht von einem „kolonialen Flashback“, von einer Begegnung, die für sie offenbar von großer Bedeutung ist, und sie spricht jemanden oder eine Gruppe mit „Du“ an. Wir erfahren, dass sie von einer Reihe historischer Fotografien „verfolgt“ wird, die den österreichischen Ethnografen Paul Schebesta in den 1930er-Jahren in der belgischen Kolonie Kongo zeigen.

Kontakt
sixpackfilm
Gerald Weber
Österreich
gerald@sixpackfilm.com
www.sixpackfilm.com