DER MENSCHLICHE FAKTOR

15.11.2021 19:30 – Caligari FilmBühne

Deutschland/Italien/Dänemark 2021 102 Min. dt. OmeU

von Ronny Trocker

Drehbuch: Ronny Trocker, Kamera: Klemens Hufnagl, Schnitt: Julia Drack, Produktion: zischlermann filmproduktion GmbH, Bagarrefilm, Snowglobe, ZDF – Das kleine Fernsehspiel, Produzenten: Susanne Mann, Paul Zischler, Martin Rehbock, Ronny Trocker, Darsteller: Sabine Timoteo, Mark Waschke, Jule Hermann, Wanja Valentin Kube, Hannes Perkmann, Daniel Séjourné

Ein hochemotionales, prominent besetztes Familiendrama: Jan und Nina haben zwei Kinder und leiten gemeinsam eine erfolgreiche Werbeagentur. Als Jan ohne Rücksprache mit seiner Frau einen Auftrag einer rechten politischen Partei annimmt, fängt die Fassade der Bilderbuchfamilie an zu bröckeln. Ein gemeinsames Wochenende an der belgischen Küste soll die Ehe retten. Die Ankunft im Ferienhaus wird jedoch von einem mysteriösen Hauseinbruch überschattet. Während der beängstigende Vorfall die Vier anfangs wieder zusammenschweißt, droht die unterschiedliche Wahrnehmung der Geschehnisse das fragile Familienidyll bald darauf wieder zu zerstören. Erzählt aus verschiedenen Blickwinkeln, hinterfragt der Film die Zuverlässigkeit der individuellen Perspektive.

„In einer hyper-medialisierten Welt, in der alles Bild und Marketing wird,
vom Privatleben bis hin zu Politik, zeigt der Film den allmählichen Zerfall einer Ehe und eines Ideals.“ (Ronny Trocker, Regie)

Ronny Trocker wurde in Bozen/Italien geboren und wuchs in einem Dorf in den norditalienischen Alpen auf. 2006 zog er nach Argentinien, um an der Universidad del Cine in Buenos Aires zu studieren. Vier Jahre später kehrte er nach Europa zurück und wurde an der französischen Kunstschule Le Fresnoy Studio National des Arts Contemporains in Lille angenommen. Er lebt und arbeitet vor allem in Brüssel/Belgien. Seine Arbeiten umfassen dokumentarische, fiktionale und experimentelle Kurzfilme sowie Videoinstallationen, die weltweit gezeigt wurden. 2016 wurde sein erster Spielfilm DIE EINSIEDLER bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig uraufgeführt.

Filmografie (Auswahl): 2007 AMOR PRECARIO, 2016 SOMMER (beides Kurzfilme), 2016 DIE EINSIEDLER, 2021 DER MENSCHLICHE FAKTOR

Kontakt

farbfilm verleih
Florian Schoenleber
Deutschland
f.schoenleber@farbfilm-verleih.de
www.farbfilm-verleih.de