FULL OF FIRE

16.11.2020 20:00 – Krypta der Marktkirche

Deutschland/Schweden 2020 80 Min. dt.-engl.-schwed. OmeU

von Dennis Stormer

Drehbuch: Dennis Stormer, Lisa Glock, Kamera: Dennis Stormer, Produktion: Intuition Club, Stormer Film, Produzenten: Marisa Meier, Leonie Pokutta, Moa Nilsson, Daniel Fuchs, Felix Bollain, Moritz Vetter, Roger Gonzales, Anda Puscas, Jan David Günther, Louise Pokutta, Hans Illiger, Dennis Stormer, Darsteller: Moa Nilsson, Tinka Fürst, Moritz Richard Schmidt, Alica Tserkovnaja, Adam Stålhammar

Schon immer wollte Moa Musikerin werden. Die Liebe ließ sie ein anderes Leben führen. Der Film beobachtet Moa, wie sie aus ihrem Leben und ihrer Mutterrolle ausbricht, um zu ihrer Musik zurückzufinden. Sich aller Verbindungen entledigend, lässt sie sich treiben von Schweden über Polen zurück nach Berlin, wo sie mit ihrer Musik begann – und weiter. Ein Indie-Roadmovie, das den Betrachter sehr behutsam an Moas Innerstes heranführt. FULL OF FIRE bewegt sich zwischen fiktionalem Film, Musical und Dokumentation. Moas poetisches Tagebuch entstand bei einer wahren Reise in den Autos und Häusern von Fremden, einer Reise als Ode an die Freiheit und das Chaos, einer Reise zu neuen Horizonten des Filmemachens.

Weitere Informationen

Dennis Stormer lebt in Berlin und Stockholm/Schweden, studierte Film in Ludwigsburg an der Filmakademie Baden-Württemberg und in New York an der Columbia University. Er ist Mitbegründer der Produktionsfirmen Intuition Club (GER) und Stormer Film (SWE) und wurde ausgezeichnet von der Semaine de la Critique mit dem „Director Discovery Award“. Zurzeit arbeitet er an seinem neuen Filmprojekt YOUTH TOPIA.

Filmografie (Auswahl): 2016 KOMM, ICH FACKEL DEINE EIGENTUMSWOHNUNG AB, 2017 ICH ZÜND DIR NEN MERCEDES AN (Kurzfilm), 2018 LOOKING AT OTHERS (Kurzfilm), 2019 LIGHT INSIDE (Kurzfilm), 2020 FULL OF FIRE


Kontakt

Dennis Stormer
Deutschland
production@full-of-fire.com