FOR REASONS UNKNOWN

Deutschland 2020 16 Min. o. Dial.

von Tom Otte

Drehbuch: Tom Otte, Kamera: Tom Otte, Schnitt: Tom Otte, Salka Tiziana, Produktion: Hochschule für bildende Künste Hamburg, Produzent: Tom Otte, Darsteller: Sebastian Rudolph, Bekim Latifi, Benjamin Hassmann

Ein Genreauszug, in dem sich die Anwesenheit der Figuren und des filmischen Mediums zwischen Unsichtbarkeit, verstärkter Wahrnehmung und physischer Präsenz bewegt. Ein echter Krimi ;-).

Weitere Informationen

Tom Otte, Jahrgang 1991, schloss 2019 sein Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg mit dem Kurzfilm FOR REASONS UNKNOWN ab. Er ist Mitbegründer des Bewegtbildkollektivs ISLA3000 und arbeitet freiberuflich als Kameramann.

Filmografie: 2015 KÜCHE DES GLÜCKS, 2019 FOR THE BEING, 2020 FOR REASONS UNKNOWN

Kontakt
Tom Otte
Deutschland
contact@tom-otte.com
http://tom-otte.com/

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter DEUTSCHER KURZFILM-WETTBEWERB