INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL I

19.11.2020 19:30 – Caligari FilmBühne

Zum 19. Mal präsentieren wir den Internationalen Kurzfilm-Wettbewerb. 14 Filme aus 14 Ländern bewerben sich um den Jurypreis, der mit 2.000 EUR dotiert ist. Das Preisgeld wird seit 2009 vom exground-Freundeskreis vergeben, wofür wir herzlich danken. Vom Spielfilm über den Dokumentar- und Experimentalfilm bis hin zur Animation sind wieder alle Gattungen vertreten, darunter wieder zahlreiche Premieren. Eine dreiköpfige Jury wird darüber entscheiden, welcher Regisseur den Preis für den „besten internationalen Kurzfilm“ mitnehmen darf: Alexandra Gramatke, Geschäftsführerin der Kurzfilm Agentur Hamburg, Thomas Johnson, Künstler und Filmemacher aus Großbritannien, und Marion Klomfass, Festivalleiterin von Nippon Connection aus Frankfurt am Main. Der Gewinner des Internationalen Kurzfilm-Wettbewerbs wird im Rahmen der Preisverleihung des Deutschen Kurzfilm-Wettbewerbs am 22. November bekanntgegeben.