CRAZY [LOCA]

Spanien 2020 15 Min. Omd+eU
Deutschland-Premiere

von María Salgado Gispert

Drehbuch: María Salgado Gispert, Maite Voces, Kamera: Isabel Ruiz, Schnitt: María Salgado Gispert, Produktion: María Salgado Gispert, Naif Films, Produzent: Antonello Novellino, Darsteller: Mercedes Castro, Gonzalo Ramos

Sofía und Iván arbeiten an einer Schule, sie als Reinigungskraft, er als Sportlehrer. Sie haben noch nie miteinander gesprochen, bis heute.

Weitere Informationen

María Salgado Gispert arbeitet als Regisseurin, Produzentin, Drehbuchautorin und Cutterin. Von 1993 bis 2006 wirkte sie als TV-Regisseurin für verschiedene Programme. Seit 2006 stellt sie Dokumentarfilme für den spanischen TV-Sender TVE her. Ab 2008 arbeitete sie auch freiberuflich als Regisseurin und Produzentin und entwickelte Serien, Dokumentarfilme, Musikvideos und Unterhaltungsprogramme. Bisher hat sie fünf Kurzfilme gedreht.

Filmografie: 1999 A VIOLETA, 2013 MILLS PAPIER MACHÈ, 2016 IXTAB, 2019 LO QUE SE ESPERA DE MÍ, 2020 CRAZY

Kontakt
Selected Films
Inés Paredes
Ismael Martin
Spanien
info@selectedfilms.com
www.selectedfilms.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL I