ROQAIA


Afghanistan/Bangladesch 2019 10 Min. Omd+eU
Deutschland-Premiere

von Diana Saqeb Jamal

Drehbuch: Diana Saqeb Jamal, Kamera: Zabihullah Saifi Askari, Schnitt: Soheil Flumme Ozlati, Produzenten: Arifur Rahman, Bijon Imtiaz, u.a., Darsteller: Roqia Rasuli, Asadullah Rasuli, Gavhar Taj Salmanian

Die zwölfjährige Roqaia hat gerade ein Selbstmordattentat überlebt und gerät direkt in die Fänge der effekthaschenden Medienvertreter.

Diana Saqeb Jamal begann ihre Berufslaufbahn als Dokumentarfilmerin. Ihr erster Film TWENTY-FIVE PERCENT spielte eine einflussreiche Rolle bei der Veränderung der europäischen Millitärpolitik in Afghanistan. MOHTARAMA (2012) über die Frauenrechtsbewegung in Afghanistan gewann beim japanischen Yamagata International Film Festival den Preis für den besten Dokumentarfilm. Derzeit entwickelt sie den Script für ihr Spielfilmdebüt IN A WALNUT SHELL

Kontakt
Goopy Bagha Productions Limited
Arifur Rahman
Bangladesch
arif@goopybagha.com
www.goopybagha.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL I