FLIGHT

Armenien 2019 3 Min. o. Dial.

von Anna Mkrtumyan

Drehbuch: Anna Mkrtumyan, Kamera: Armen Soghomonyan, David Ohanjanyan, Edmon Markosyan, Schnitt: Armen Soghomonyan, Anna Mkrtumyan, Produzent: Erick Mkrdumyan

Der Film thematisiert den Berg-Karabach-Konflikt und dreht sich um die Frage des Rechts der Artsakh-Bürger auf Bewegungsfreiheit. Leider hat die aktuelle Lage das Thema des Films eingeholt!

Anna Mkrtumyan wurde in Moskau geboren und lebte dort zwei Jahre lang, dann kehrte sie in ihre Heimat Artsakh (Berg-Karabach-Republik) zurück und lebte in der Hauptstadt Stepanakert. Sie studierte zwölf Jahre in der Schule Nummer 3, danach setzte sie ihre Ausbildung an der russisch-armenischen (slawischen) Universität als Regisseurin von Spiel- und Fernsehfilmen fort. Seit ihrem Universitätsabschluss lebt sie in ihrer Heimatstadt, aber wegen des Krieges mussten sie und viele andere Zivilisten evakuiert werden, um Bombenangriffen zu entgehen. Am 8. Oktober 2020 erreichte uns ihre Nachricht, dass ihr Haus zerbombt wurde.

Filmografie: 2017 WORKSHOP, 2019 FLIGHT; CASTING, 2020 FRIDAY

Kontakt
Anna Mkrtumyan
Armenien
innashakh7@gmail.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL II