LA ESPERA

Deutschland/Brasilien/Niederlande 2020 14 Min. span. Omd+eU

von Jakob Krese und Danilo do Carmo

Kamera: Arne Büttner, Schnitt: Annika Mayer, Produktion: Majmun Films, Produzenten: Jakob Krese, Danilo do Carmo, Arne Büttner, Annika Mayer

Ein ödes Stück Nirgendwo, eine staubige Fläche zwischen Eisenbahnstrecke und Straße. Vereinzelte Gruppen von Menschen harren hier aus.

Weitere Informationen

Jakob Krese wuchs im ehemaligen Jugoslawien und Deutschland auf. Er studierte Kamera und Regie in Berlin, Havanna und Sarajevo. Er arbeitet als Regisseur, Produzent und Kameramann für kreative Dokumentarfilme. 2019 war er Mitbegründer der unabhängigen Produktionsfirma Majmun Films in Berlin. Seine Filme wurden in den Wettbewerben der Filmfestivals von Rotterdam und Leipzig gezeigt.

Danilo do Carmo wurde im Süden von Brasilien geboren. Er studierte Kamera und Filmschnitt an der Universität von São Paulo und an der Filmuniversität KONRAD WOLF in Babelsberg. LA ESPERA ist sein Regiedebüt, das in Rotterdam 2020 seine Premiere feierte.

Filmografie (gemeinsam): 2020 LA ESPERA

Kontakt
Majmun Films
Annika Mayer
Deutschland
annika@majmunfilms.com
www.majmunfilms.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB – TEIL II