DOMINIQUE


Brasilien 2019 19 Min. Omd+eU
Deutschland-Premiere

von Tatiana Issa und Guto Barra

Buch: Giovanna Giovanini, Kamera: Gustavo Nasr, Pablo Escajedo, Schnitt: Giovanna Gioavanini, Produzenten: Roberto Rios, Maria Angela de Jesus, Tatiana Issa, Guto Barra, Produktion: Producing Partners, Brasil Distribution LLC, mit: Dominique

Dominique fährt zurück zur kleinen Insel im Amazonas, wo ihre Mutter sie und zwei weitere Transgender-Töchter alleine aufgezogen hat.

Tatiana Issa, geboren 1974 in São Paulo/Brasilien, ist Produzentin und Regisseurin. Zu ihren bekanntesten Arbeiten gehören DZI CROQUETTES (2009), ALÉM DA CONTA (2014) und PEDRO PELO MUNDO (2016). Mit ihrem ersten langen Dokumentarfilm DZI CROQUETTES gewann sie über 20 Preise, darunter den Publikums- und Jurypreis als „Bester Dokumentarfilm“ beim Rio de Janeiro International Film Festival und den Preis des Kulturministeriums für den „Besten Dokumentarfilm“ beim São Paulo International Film Festival.

Guto Barra ist ebenfalls ein preisgekrönter Produzent und Regisseur. DOMINIQUE (2019) ist nach THE ARCHITECTURE OF TADAO ANDO (2017) die zweite gemeinsame Regiearbeit mit Tatiana Issa.

Kontakt
Clubsoda Filmes
Brasilien
clubsoda@clubsodafilms.com
www.clubsodafilms.com

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBWERB – TEIL II