INTERNATIONALER WETTBEWERB – TEIL I


22.11.2018 20:00 – Caligari FilmBühne
24.11.2018 14:00 – Murnau-Filmtheater

Zum 17. Mal präsentieren wir den Internationalen Kurzfilm-Wettbewerb. 16 Filme aus 16 Ländern bewerben sich um den Jurypreis, der mit 2.000 EUR dotiert ist. Das Preisgeld wird seit 2009 vom exground-Freundeskreis vergeben, wofür wir herzlich danken. Mehr über den exground-Freundeskreis erfahren Sie auf Seite 63. Vom Spielfilm über den Dokumentar- und Experimentalfilm bis hin zur Animation sind wieder alle Gattungen vertreten, darunter wieder zahlreiche Premieren. Eine dreiköpfige Jury wird darüber entscheiden, welcher Regisseur den Preis für den „besten internationalen Kurzfilm“ mitnehmen darf: Dr. Catherine Colas, Redakteurin für kurz- und mittellange Filme bei ZDF/ARTE aus Mainz, Heleen Gerritsen, Festivalleiterin von goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films in Wiesbaden, und Raymond Red, Regisseur und Produzent aus Manila/Philippinen. Der Gewinner des Internationalen Kurzfilm-Wettbewerbs wird im Rahmen der Preisverleihung des Deutschen Kurzfilm-Wettbewerbs am 25. November bekanntgegeben.

WILDEBEEST

JEZEBEL’S SPRING ROLLS

CYCLISTS [BICIKLISTI]

BONBONÉ

WHERE DO WE GO

KIEM HOLIJANDA

140 CHARACTERS

MR. DEER [AGHAY-E GAWAZN]