JEZEBEL’S SPRING ROLLS


Spanien 2018 20 Min. chin. Omd+eU
Deutschland-Premiere

von Joan-Pol Argenter

Drehbuch: Joan-Pol Argenter, Kamera: Michele Falci, Schnitt: Alejandro Lage, Produktion: El Dedo En El Ojo SL, Produzent: Uriel Wisnia, Darsteller: Fuei Le Pang, Iriana S. Low, Maarten Swaan, Yin Mei Peng, Fabián Matas

Der Chinese Chen arbeitet in einer asiatischen Lebensmittelfabrik in Barcelona. Alltagstrott – bis die neue Vorgesetzte Lilly in der Fabrik auftaucht.

Joan-Pol Argenter, 1985 in Barcelona/Spanien geboren, studierte zuerst an der Universität seiner Heimatstadt und danach Filmregie an der dortigen Bande à Part Filmschule. Sein Kurzfilm LEGACY wurde 2016 auf 45 Festivals gezeigt und gewann sieben Preise. Er arbeitete auch als Filmkritiker für verschiedene Onlinemagazine. Sein Rockmelodram JEZEBEL’S SPRING ROLLS wurde vom Spanischen Institut für Kinematografie und Audiovisuelle Künste gefördert.

Filmografie: 2011 PLUS ULTRA, 2012 AULAS, 2013 HORIZONTE DE SUCESOS, 2016 LEGACY [LEGADO], 2017 JEZEBEL’S SPRING ROLLS

Kontakt
Banatu Filmak
Tamara Lucarini
Spanien
distribucion@banatufilmak.com
www.banatufilmak.com