KIEM HOLIJANDA


Niederlande 2018 14 Min. alban. Omd+eU

von Sarah Veltmeyer

Drehbuch: Tom Bakker, Sarah Veltmeyer, Kamera: Stephan Polman, Schnitt: Fatih Tura, Produktion: Submarine Film, Produzent: Jeroen Beker, Sabine Veenendaal, Darsteller: Andi Bajgora, Florist Bajgora

Ein Dorf in Albanien. Andi ist auf der Suche nach einem Handy, um sich Pornos anzuschauen, und bemerkt nicht, dass sich sein Bruder von ihm verabschiedet.

Sarah Veltmeyer, Jahrgang 1988, ist eine Regisseurin und Autorin aus Amsterdam/Niederlande. Sie hat keine Filmhochschule besucht, aber aus Liebe zum Medium 2015 beschlossen, ihren ersten Kurzfilm zu drehen. Und das mit Erfolg: GOTTA wurde auf mehreren Filmfestivals ausgezeichnet. Die niederländische Filmförderung gab ihr daraufhin Geld für den nächsten Kurzfilm. Dieses Projekt führte sie in den Kosovo, wo sie den ebenfalls sehr erfolgreichen zweiten Film ihrer noch kurzen Karriere drehte: KIEM HOLIJANDA.

Filmografie: 2015 GOTTA, 2017 KIEM HOLIJANDA

Auszeichnungen (Auswahl): Kristallener Bär für den besten Kurzfilm in der Reihe „Generation 14plus“ (Internationale Filmfestspiele Berlin 2018), „Gold Chair“ für den besten internationalen Kurzfilm (Norwegian Short Film Festival Grimstad, Norway 2018)

Kontakt
Some Shorts – Festival Distribution
Wouter Jansen
Niederlande
info@someshorts.com
www.someshorts.com