WIESBADEN-SPECIAL – KURZFILM-WETTBEWERB


18.11.2018 12:00 – Caligari FilmBühne

Zum 14. Mal findet der Wettbewerb um den besten Wiesbadener Kurzfilm statt. Ausgewählt wurden elf Filme, darunter zahlreiche Premieren, die entweder von hier geborenen oder lebenden Regisseuren oder in Wiesbaden gedreht wurden. Das Programm ist auch Teil der in Kooperation mit dem Kulturamt Wiesbaden initiierten Reihe „Filmstadt Wiesbaden“. Das Preisgeld von 500 EUR geht an den/die Regisseur/-in des Siegerfilms, gestiftet vom Wiesbadener Kurier, dem lokalen Medienpartner von exground filmfest. Zusätzlich erhält der Gewinner die Möglichkeit, an zwei Tagen Technik und Know-how des Wiesbadener Tonstudios Klangbezirk für die „finale Tonmischung“ seines nächsten Filmprojekts zu nutzen. Der „Filmsound Special“-Preis hat einen Wert von rund 2.000 EUR. Der vom Publikum per Stimmkarte ermittelte Gewinner beider Preise wird im Rahmen der Preisverleihung des Deutschen Kurzfilm-Wettbewerbs am 25. November 2018 bekanntgegeben.

MIA UND DIE EULE

EINE ALLTÄGLICHE VERWIRRUNG

DER SEE

INHALE

ELECTRIC FEEL

SITE SPECIFIC RESEARCH SEHITLIK CAMII BERLIN. 2014-05 – 2018-02

DER EINE TAG – ERDOGAN IN WIESBADEN

DIE DIAGNOSE

THE BEACH BOYS – BE TRUE TO YOUR SCHOOL

CHAMPION

HAYTHAM