EINE ALLTÄGLICHE VERWIRRUNG


Deutschland 2017 6 Min. o. Dial.

von Sarah Gebhard

Produktion: Hochschule RheinMain

An was glaubt ein Mensch, wenn er immer wieder nach sich selbst sucht? Ist er überhaupt fähig, aus seinem endlosen Kreislauf auszubrechen?

Sarah Gebhard schloss 2014 ihre Ausbildung zur staatlich geprüften gestaltungstechnischen Assistentin für Grafik an den AIK Semperschulen in Dresden ab und studiert seit 2016 an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden Kommunikationsdesign. 2017 stellte sie ihren Kurzfilm DIE ALLTÄGLICHE VERWIRRUNG fertig, 2018 nahm sie mit einem anderem Beitrag am Wettbewerb um den diesjährigen Trailer von exground filmfest teil.

Kontakt
Hochschule RheinMain
Börries Müller-Büsching
Deutschland
boerries.mueller-buesching@hs-rm.de
sekretariat-kd@hs-rm.de
www.hs-rm.de/de/fachbereiche/design