EISBÄR

Deutschland 2019 12 Min. o. Dial.
Welturaufführung

von Marius Brandt, Phillip Müller und Jakob Kneip

Konzept & Realisation: Marius Brandt, Phillip Müller, Jakob Kneip, Produktion: Hochschule RheinMain, Darsteller: Felix Thewanger, Safak Sengül

Zwei Einzelgänger in einer gleichförmigen Welt. EISBÄR ist eine surreale Liebeskomödie, gespickt mit dramatischen Elementen.

Marius Brandt, Phillip Müller und Jakob Kneip studieren im neunten bzw. achten Semester an der Hochschule RheinMain Kommunikationsdesign.

Jakob Kneip schloss vor seinem Studium eine Ausbildung als Schreiner ab und absolviert derzeit ein Praktikum im Setdesign bei einer Netflix-Produktion.

Phillip Müller hat seinen Schwerpunkt im Bereich 3D und konnte vor dem Studium Erfahrungen in den Bereichen Webdesign und 3D sammeln. Zuvor hatte er Chemie studiert.

Marius Brandt absolvierte vor dem Studium ein Praktikum bei einem Fotografen und arbeitete vor und während des Studiums als Fotograf. Aktuell fotografiert er, neben dem Studium, für ein internationales Modelabel.

Kontakt
Hochschule RheinMain
Börries Müller-Büsching
Deutschland
boerries.mueller-buesching@hs-rm.de
sekretariat-kd@hs-rm.de
www.hs-rm.de/de/fachbereiche/design

Karten online kaufen

Spielzeiten und Karten für diesen Film finden Sie unter WIESBADEN-SPECIAL – KURZFILM-WETTBEWERB