LOVECUT

14.11.2020 17:30 – Caligari FilmBühne

Österreich 2020 94 Min. OmeU

von Iliana Estañol und Johanna Lietha

Drehbuch: Iliana Estañol, Johanna Lietha, Kamera: Steven Heyse, Georg Geutebrück, Schnitt: Sebastian Longariva, Lisa Geretschläger, Produktion: Everything is Film, Produzentinnen: Iliana Estañol, Johanna Lietha, Darsteller: Luca von Schrader, Max Kuess, Sara Toth, Kerem Abdelhamed, Melissa Irowa

Sechs Jugendliche in Wien, drei Liebesgeschichten, die subtil ineinander verwoben sind. Eine Momentaufnahme aus den Leben von sechs auf ihre eigene Art und Weise rebellischen jungen Menschen: Der auf Bewährung verurteilte Ben lernt über Tinder die rebellische Luka kennen. Sie beginnen eine Affäre, bei der keine Gefühle ins Spiel kommen sollen. Lukas Freundin Momo führt derweil eine virtuelle Beziehung mit Alex, der sich jedoch weigert, sie im echten Leben zu treffen, weil er ihr bisher verschwiegen hat, dass er im Rollstuhl sitzt. Anna und Jakob hingegen genießen ihre junge Liebe. Um Geld zu verdienen, beginnen sie, selbstgedrehte Sexvideos im Internet zu verkaufen. Doch das schnelle Geld bringt ihre Beziehung ins Wanken.

Weitere Informationen

Iliana Estañol, geboren in Mexiko-Stadt, studierte an der internationalen Filmschule in Kuba und an der Zürcher Hochschule der Künste Filmregie sowie Experimentalfilm & Neue Medien an der Universität der Künste in Berlin. Seit 2004 hat sie zahlreiche Filme als Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin in verschiedenen Ländern realisiert. NORDLAND war ihr erster Langspielfilm als Produzentin. LOVECUT ist ihr Langspielfilmdebüt als Drehbuchautorin und Regisseurin.

Johanna Lietha, geboren in Zürich/Schweiz, studierte an der London University of the Arts Filmregie. Seit 2009 hat sie diverse fiktionale und dokumentarische Kurzfilme gedreht und war bei Spielfilm- und Theaterproduktionen sowie als dramaturgische Beraterin tätig. LOVECUT ist ihr Langspielfilmdebüt als Drehbuchautorin und Regisseurin.

Auszeichnungen: Fritz-Raff-Drehbuchpreis für das beste Drehbuch (Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken 2020)

Kontakt
Meteor Film GmbH
Mirjan Maximilian Hildebrandt
Deutschland
mh@meteor-film.com
https://meteor-film.com/