PAPICHA


17.11.2019 17:30 – Caligari FilmBühne

Frankreich/Algerien/Belgien/Katar 2019 105 Min. frz.-arab. Omd+eU

von Mounia Meddour

Drehbuch: Mounia Meddour, Fadette Drouard, Kamera: Léo Lefèvre, Schnitt: Damien Keyeux, Musik: Rob, Produzenten: Patrick André, Xavier Gens, Gregoire Gensollen, Belkacem Hadjadj, Mounia Meddour, Produktion: The Ink Connection, High Sea Production, Tayda Film, Darsteller: Lyna Khoudri, Shirine Boutella, Amira Hilda Douaouda, Zahra Doumandji, Yasin Houicha, Nadia Kaci, Meryem Medjkane

Algier 1997: Nedjima und Wassila schleichen sich mal wieder aus ihrem Wohnheim, um in einem Nachtclub zu feiern. Auf dem Weg dorthin tauschen sie die Hijabs gegen sexy Outfits ein. Und begeben sich damit in große Gefahr: Denn Terroristen, die einen islamischen Staat wollen, lauern überall. Mutig halten die jungen Frauen dagegen: Sie wollen eine Modenschau auf die Beine stellen. Werden sie sich auch nicht von Schikane und Gewalt aufhalten lassen?

„Zweifellos liegen die Stärken der Regisseurin im Handwerk des Filmemachens, einschließlich der Führung ihrer ausgezeichneten Schauspieler in charismatischen Performances. Khoudri, die sich bereits mit ihrer preisgekrönten Rolle in THE BLESSED einen Namen gemacht hat, spielt Nedjima als fesselnde, willensstarke Frau, die in einem Zustand starker Emotionen lebt; sie ergänzt sich sehr gut mit Newcomerin Boutella: Ihr beider Zusammenspiel liefert die größten Highlights des Films.“ (Variety)

Weitere Informationen: https://www.jour2fete.com/international-sales/papicha

Mounia Meddour wurde in Algerien geboren und wuchs dort auf. Mit 18 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Frankreich, die während des damaligen Bürgerkriegs Todesdrohungen erhielt. Sie studierte Journalismus, bevor sie am Sommer-Regieprogramm an der La Fémis in Paris teilnahm. Mit ihrem Kurzfilm EDWIGE, der unter anderem auf dem Dubai International Film Festival lief, gewann sie den Ciné+-Preis beim Saint-Jean-de-Luz Festival und den Kurzfilmpreis von UniFrance. PAPICHA ist ihr erster Langfilm.

Filmografie (Auswahl): 2007 PARTICULES ÉLÉMENTAIRES, 2009 LA CUISINE EN HÉRITAGE, 2011 CINEMA ALGÉRIEN UN NOUVEAU SOUFFLE, 2012 EDWIGE, 2019 PAPICHA

Kontakt
JOUR2FÊTE
Clémence Michalon
Frankreich
clemence.michalon@jour2fete.com
www.jour2fete.com

Vorfilm

GIRL ON A BIKE