Filmstadt Wiesbaden: LASS UNS ABHAUEN


Fr 14.06.2019 // 20:00 Uhr

D 2018, 80 Min., FSK: ungeprüft
Regie: Isa Micklitza
Musik: Lion Bischof
Mit Sebastian Urzendowsky, Anja Thiemann, Herman van Ulzen, Arnd Schimkat, Ulrike Arnold //

Die Barfrau Frieda und der suizidale Physikstudent Oskar haben genug vom Alltag. Mehr haben sie nicht gemeinsam. Sie hat die Kneipenkasse geklaut, er wollte eigentlich von der Brücke springen. Sie kann Autos klauen, aber nicht fahren. Er fährt gut, aber klaut nicht. Auf ihrer turbulenten Reise zu den Polarlichtern Norwegens werden ihre zarten Gefühle füreinander zur größten Herausforderung …

Isa Micklitzas Film wurde mit dem Bayerischen Kulturpreis für den besten Abschlussfilm der HFF München 2018, als bester internationaler Studentenfilm beim 49. Montréal World Film Festival 2018 und mit dem Sonderpreis der Insassen der JVA Wehrl beim 29. Kinofest Lünen 2018 ausgezeichnet.

‚Isa Micklitza hat mit ihrem ironisch-melancholischen Roadmovie als Abschlussfilm erneut gezeigt, wie präzise sie mit feinem Humor und leisen Tönen zu erzählen in der Lage ist.‘ Jury-Begründung Andreas Gruber, Bayerischer Kulturpreis

‚Mit schrägem Humor bis in die kleinsten Nebenszenen sondiert dieses unprätentiöse Roadmovie die Suche nach Glück und Liebe.‘ Programmankündigung Kinofest Lünen

Zu Gast: Cutterin Stefanie Jaehde

Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne und Wiesbadener Kinofestival e.V.

Eintritt: 7 € / ermäßigt 6 €